Grimm-Bilder Wiki
Advertisement

Ausgabe von 1937 (vermutl.)

Der Sammelband Schönste Märchen erschien im Verlag Ensslin & Laiblin in verschiedener Ausstattung.

Ausgabe von 1924[]

Laut dem Katalog der Deutschen Nationalbiblithek erschien ein Grimm-Sammelband mit dem Titel Schönste Märchen erstmals im Jahr 1924. Vermutlich stammen die Illustrationen in diesem Band von Franz Müller-Münster.

Ausgabe von 1937[]

1937 erschien eine Ausgabe mit Illustrationen von Franz Müller-Münster. Die Illustration auf dem Cover stammt dem Signet nach zu urteilen von Karl Mühlmeister.

Ausgaben von 1943, 1949 und 1952[]

Ausgabe von 1949 (vermutl.)

Ausgabe von 1952 (ohne Schutzumschlag)

1943 erschien der Sammelband erstmals mit Illustrationen von Lizzie Hosaeus. Bisher konnte nicht ermittelt werden, ob es sich um die selben Illustrationen der Künstlerin handelt, die bereits 1941 in dem Sammelband Grimms Märchen - Ein Buch der Deutschen erschienen.

In der Ausgabe von 1949 erschienen Illustrationen zu folgenden Märchen:

1952 wurde der Band erneut aufgelegt.

Ausgabe von 1958 und 1967[]

Ausgabe von 1958

1958 erschien dann eine Ausgabe mit Illustrationen von Hanns und Maria Mannhart. Diese Ausgabe wurde 1967 erneut aufgelegt.

In dieser Ausgabe erschienen folgende Märchen:

Advertisement