Fandom


Moritz Kennel (1911 - 1984) war ein Schweizer Künstler und Illustrator.

Er besuchte zunächst zwei Jahre lang ein Lehrerseminar, ehe er ein 3-jähriges Volontariat bei einem Zürcher Grafikatelier erfolgreich bestand. Trotzdem schlug er zunächst seine musikalische Laufbahn ein, doch die Spätfolgen seiner Kinderlähmung zeigten sich schließlich in zunehmender Bewegungseinschränkungen und Moritz Kennel war auf Krücken angewiesen. 1940 zog er sich aus der Musikszene zurück.

Dank seiner gesammelten Erfahrungen im Grafikatelier wandte er sich wieder dem Zeichnen zu. Er erlernte das Handwerk eines Graphikers und konnte fortan von zu Hause aus arbeiten.

Ab den 1940er bis 70er Jahren war ein vielbeschäftigter Buchillustrator, der immer wieder auch Märchen der Brüder Grimm gestaltete.

Neben seinen Buchillustrationen gestaltete Kennel außerdem u.a. auch ein Märchen-Quartett und ein Märchen-Lotto. Motive aus seinen Märchenbüchern wurden auch als Puzzles vertrieben.

Einzelausgaben Bearbeiten

Papyria VerlagBearbeiten

Unbekannter VerlagBearbeiten

Blindenhörbücherei ZürichBearbeiten

Sammelbände Bearbeiten

Interner Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.