Grimm-Bilder Wiki
Advertisement

Signatur des Künstlers, Variante 1

Signatur des Künstlers, Variante 2

Eugen Osswald (* 22. Januar 1879 in Stuttgart; † 17. Februar 1960 in München) war ein deutscher Tiermaler und Illustrator.

Osswalds Berufsziel war zunächst Steinbildhauer. Im Alter von 18 Jahren begann er eine Ausbildung zum Bauzeichner in einem Architekturbüro in Stuttgart. Er wechselte jedoch, nachdem er den Militärdienst abgeleistet hatte, an die Münchner Kunstakademie. Sein Studium begann er entweder im Jahr 1900 oder erst nach einer Zeit in Bern und Basel, nachdem er dort Kinderbücher illustriert und Pferde porträtiert hatte, 1903.

Neben seinen Gemälden schuf Osswald auch Illustrationen für Kinderbücher, die meist bei Scholz in Mainz veröffentlicht wurden, und Tierquartette. In der Reihe Scholz' Künstler-Bilderbücher erschienen mehrere von ihm gestaltete Einzelausgaben:

Auch in Sammelbänden des Verlages erschienen Illustrationen Osswalds, so z. Bsp. in Grimms Märchen.

Er stand in der Tradition des Impressionismus; typisch für seine Bilder ist ein breiter Farbauftrag und helles Kolorit.

Interner Link

Advertisement