Grimm-Bilder Wiki
Advertisement

Das Märchen Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der Zweitauflage von 1819 an Stelle 130 (KHM 130) und stammt aus Johann Gustav Büschings Zeitschrift Wöchentliche Nachrichten für Freunde der Geschichte, Kunst und Gelahrtheit des Mittelalters, wo Theodor Pescheck es 1816 veröffentlichte.

Namentlich bekannte Illustratoren des Märchens[]

Advertisement